„Der Sinn der ganzen Strategie“: Die AfD und eine offene Flanke der Thüringer Verfassung

Alsam 5. Februar dieses Jahres der Thüringer Landtag im dritten Wahlgang den FDP-LandeschefThomas Kemmerich mit 45 zu 44 Stimmen einigermaßen überraschend zum neuenMinisterpräsidenten gewählt hatte, kommentierte das der parlamentarischeGeschäftsführer der rechtsradikalen Alternative für...