Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Muss der Mandant die Kosten für beide “Durchgänge” tragen?

© haru_natsu_kobo Fotolia.com Am vergangenen Freitag ist es hier im Rätsel um ein kostenrechtliches Problem gegangen, und zwar: Ich habe da mal eine Frage: Muss der Mandant die Kosten für beide “Durchgänge” tragen? Sicherlich eine Frage, die sich Mandanten häufiger stellen werden. Daher hatte ich...